Kontakt

Ablauf „Klassische Behandlung“

Der Ablauf einer Implantatbehandlung umfasst im Allgemeinen folgende Schritte (Bitte beachten Sie, dass der Behandlungsablauf bei „Feste Zähne sofort“ und der „Navigierten Implantologie“ hiervon abweicht.)

Darüber hinaus ist der Ablauf der Behandlung von Ihrer individuellen Situation abhängig. Wir beraten Sie stets persönlich zu den für Sie zutreffenden Behandlungsschritten:

  • Umfassende Beratung
  • Planung der Implantation anhand von Röntgenaufnahmen und Gebissmodellen.
  • Implantation (Einfügen der künstlichen Zahnwurzel in den Kieferknochen) unter örtlicher Betäubung, auf Wunsch in Dämmerschlaf (Sedierung) oder Vollnarkose.
  • Einfügen des provisorischen Zahnersatzes (ermöglicht Essen und Kauen und schließt die Lücke optisch).
  • Einheilphase des/der Implantate von einigen Wochen bis Monaten.
  • Freilegung des/der Implantate und Aufsetzen eines „Zahnfleischformers“ (für das möglichst optimale „Anschmiegen“ des Zahnfleisches an den späteren neuen Zahn).
  • Anfertigung eines Abdruckes des betreffenden Kieferabschnittes für die Herstellung des Zahnersatzes.
  • Nach Fertigstellung Aufsetzen des Zahnersatzes auf das/die Implantate.

Kontakt

Gemeinschaftspraxis Dr. S. Vogel, Dr. S. Klaue
Phoenixstraße 9
31137 Hildesheim

Telefon: 05121 287910
E-Mail: